Wilde MöhreDaucus carotaFamilieDoldenblütlerBlütezeitMai - AugustVorkommenFlachland, AlpenStatusungefährdet / nicht geschütztStandortBrachflächen, Böschungen, StaudenflureAliaskeineHeilwirkungVolksmedizin: Durchfall, DiabetesAnmerkungvmtl. ein "Elternteil" der Zuchtkarotte. Durch schwarze "Mohrenblüte" in der Dolde eindeutig zu identifizieren.