Wiesen-SchaumkrautCardamine pratensisFamilieKreuzblütengewächsBlütezeitApril - MaiVorkommenFlachland, AlpenStatusungefährdet / nicht geschütztStandortFeuchtwiesen, Auenwälder, Ufer; bis 1500mAliaskeineHeilwirkungVolksmedizin: Rheuma, BlutreinigungAnmerkungUnterscheidet sich durch die gelben Staubblätter vom Bitteren Schaumkraut