TeufelsabbissSuccisa pratensisFamilieKardengewächsBlütezeitJuli - SeptemberVorkommenFlachland, AlpenStatuszurückgehend / nicht geschütztStandortFeuchte, magere Wiesen, Moore; bis 1200mAliasTeufelswurz, TeufelsbissHeilwirkungVolksmedizin: stumpfe Verletzungen, Hautentzündungen, Husten, AtemwegsinfekteAnmerkungDer Namen leitet sich vom wie abgebissen außehenden Wurzelstock ab. Diesem wurde früher auch antidämonische Wirkung (also Schutz gegen Verhexung) zugesprochen