LuzerneMedicago sativaFamilieSchmetterlingsblütlerBlütezeitJuni - SeptemberVorkommenFlachland, AlpenStatusungefährdet / nicht geschütztStandortWegränder, Ruderalstellen, BrachflächenAliasAlfalfa, SchneckenkleeHeilwirkung keineAnmerkungWird regional als Viehfutter oder Nahrungsmittel (Sprossen) angebaut; daher auch verwilderte Bestände