Gelber FingerhutDigitalis luteaFamilieRachenblütler bzw. WegerichgewächsBlütezeitJuni - JuliVorkommennördliche und westliche und östliche AlpenStatusungefährdet / geschütztStandortKalkhaltige, feuchte Böden, Bergwälder; bis 2000mAliaskeineHeilwirkungSchulmedizin: probates Mittel gegen Herzerkrankungen, wobei hauptsächlich die Unterarten Digitalis purpurea und lanata verwendet werdenAnmerkungkeine