Rastkogel - Zillertaler AlpenZillertaler Alpen, Tirol, ÖsterreichHöhe2762 mHöhendifferenz950 HmSchwierigkeitWanderung - MittelWintertauglichbedingt ExpositionNordost, Nordwest, Nord EinkehrRastkogelhütte (Sommer, Winter)AusgangsortHippach, Zillertaler Höhenstraße, Pp. entweder direkt hinter der Mautstelle oder am MelchbodenAufstiegRastkogelhütteAbstiegwie Aufstieg


Charakteristik

Sehr gutmütiger Wanderberg für Jedermann mit grandioser Aussicht auf den Zillertaler Hauptkamm, Tuxer Alpen und Tauern! Durchwegs gute Wege, keine ausgesetzten Stellen, familientauglich; gegenüber den Hm deutlich erhöhte Gehzeiten aufgrund der langen Flachetappen!

Beschreibung

Aufstieg: vom Pp. wahlweise über breite Wirtschaftswege oder kleine Steiglein zur weithin sichtbaren Rastkogelhütte. Weiter ohne nennenswerten Höhengewinn auf gutem Steig in SW-Richtung und an zwei hübschen Seen vorbei. Danach endlich mit etwas Steigung in S-Richtung zum Hoarbergjoch hinauf und weiterhin auf gutem Steig bis zum Fuß des Gipfelaufbaus; das letzte Stück dann steil über kleine Steiglein (mehrere Varianten markiert) und Schrofen zur ungemein aussichtsreichen Gipfelkuppe

Abstieg: im Prinzip wie Aufstieg. Der Umweg zum Rastkogelhaus ist allerdings nicht notwendig: nach den Seen kann über mittelsteiles Wiesenglände weglos direkt zu einem weithin sichtbaren Karrenweg abgestiegen werden

Tipp: für Gipfelsammler bietet sich der beschilderte Abstecher zum Roßkopf an!